Kommunikationstango 148 - Tue Gutes und sprich darüber im männlich geprägten Arbeitsumfeld

148: Tue Gutes und sprich darüber im männlich geprägten Arbeitsumfeld

Die Folge 148 des Kommunikationstango steht unter dem Motto „Tue Gutes und sprich darüber im männlich geprägten Arbeitsumfeld“. Ich erkläre dir, warum du deine beruflichen Erfolge kommunizieren darfst, sollst und musst. Und das regelmäßig!

Den Satz „Tue Gutes und sprich darüber“ kann sich nur ein Mann ausgedacht haben. Denn immer wieder habe ich erlebt, dass Männer eine Leistung von 60 Prozent als 100 Prozent verkaufen. Frauen hingegen sind da oftmals zu bescheiden. Sie teilen nur 60 Prozent ihrer Arbeit oder gar weniger mit und bekommen damit nicht die Anerkennung, die ihnen zusteht. Es ist an der Zeit, dass sich dies ändert.

Erfahre, wie auch du deine Erfolge so präsentieren kannst, dass es sich für dich auszahlt. In meiner Zeit als Rechtsanwältin in einer männlich geprägten Kanzlei habe ich gelernt, auf welche Art und Weise ich über meine Arbeit sprechen muss, damit diese auch entsprechend wertgeschätzt wird. Denn es ist ja nicht so, das wir Frauen unsere Erfolge nicht kommunizieren. Anstatt jedoch von unseren eigenen Leistungen zu berichten, stellen wir die Errungenschaften unseres Teams in den Vordergrund. Männer hingegen preisen ihre eigene Arbeit an und erhalten somit deutlich mehr Beachtung von Seiten ihrer Vorgesetzten, anderer Kolleg:innen oder auch Mandant:innen oder Kund:innen.

„Anerkennung ist keine Bringschuld im männlich geprägten Arbeitsumfeld. Hole dir ab, was du an Anerkennung brauchst!“ 

Und noch ein wichtiger Punkt: Männliche Chefs möchten Erfolge hören. Aber sie verstehen sie nur, wenn sie in „männischer“ Sprache kommuniziert werden. Das bedeutet, dass der Fokus auf der eigenen Leistung liegen muss. Nur so kann dein Vorgesetzter deine erfolgreichen Ergebnisse auch wirklich einordnen. Also traue dich und tue es deinen männlichen Kollegen gleich, damit deine Arbeit nicht länger übersehen wird. Wie du dies angehen kannst, erzähle ich dir in dieser Folge des Kommunikationstango.

Erfahre heute meine Erfolgstipps, wie du Gutes tust und darüber im männlich geprägten Arbeitsumfeld sprichst: 

Mache dir bewusst, wann du dein Licht unter den Scheffel stellst, und dein Vorgesetzter deine Erfolge somit nicht sehen kann.

Über Erfolge sprechen ist wie Feedback geben zu deiner eigenen Arbeit. Lass andere daran teilhaben.

Führe ein Erfolgstagebuch, um dir deine Leistungen bewusst zu machen.

Anerkennung ist keine Bringschuld. Anerkennung ist Holschuld.

Du entscheidest, was ein Erfolg ist.

Shownotes zur Folge „Tue Gutes und sprich darüber im männlich geprägten Arbeitsumfeld“:

Kommunikationstango, Folge 78: 4 Tipps für dein Selbstmarketing im Business

Kommunikationstango, Folge 64: 3 Gründe für mehr Eigenlob im Business

Kommunikationstango, Folge 62: Die 5 schlimmsten Selbstsabotagefallen und wie du sie vermeidest

 

Die Vorab-Anmeldeliste für den nächsten FRAUENnetzwerkenTAG für Juristinnen am 1. & 2. April ist bereits eröffnet. Klicke hier für deine Anmeldung und sei bei dem Online-Networking-Event von, mit & für Juristinnen (wieder) mit dabei!

 

Herzlich willkommen zum Erfolgstraining: 

Mache mit dem Erfolgsfaktor SELBSTFÜHRUNG 2022 zu deinem besten Jahr in puncto Networking, Selbstmarkting und Sichtbarkeit als Expertin!

DAS ERFOLGSTRAINING ZU JAHRESBEGINN vom 31.01. bis 04.02.2022!

Für Juristinnen und andere Akademikerinnen

Erfahre in der Live-Trainingswoche, wie du für dich in Führung gehst, um deine (Networking-)Ziele mit Leichtigkeit zu erkennen und dann zu erreichen.

Bekomme Tipps, wie du dich auch durch herausfordernde Zeiten und schwierige Phasen proaktiv navigierst, um beruflich erfolgreich zu sein und zu bleiben.

Tausche dich mit Gleichgesinnten aus und vernetze dich mit ihnen beim Speed Networking.

Trage dich jetzt auf die Voranmelde-Liste für das Erfolgstraining vom 31.01.-04.02.2022 ein!

 

Herzlich willkommen zu meinem wöchentlichen Montagskaffee-Live-Format: 

Erfahre meine besten Strategien, Tools und Tipps rund um die Themen Selbstführung, Networking und Sichtbarkeit, profitiere vom Austausch mit gleichgesinnten Frauen und starte inspiriert, motiviert, aufgetankt und gut gelaunt in die neue Woche.

Immer montags um 8.00 Uhr.

Melde dich kostenfrei zum „Montagsmorgenkaffee“ an!

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite.

Vernetze dich mit mir auf Xing, LinkedIn, Facebook oder Pinterest. Werde Teil meiner Gruppe „Frauen in Führung“ auf LinkedIn oder XING.

 

Abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert!

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Juristinnen, deren Netzwerk bereits ihr Erfolgsmotor ist...

und denen, die diese Herausforderung in 2022 noch meistern dürfen?

Beim virtuellen Trainingsabend am 21. Juni 2022 erfährst du ab 19.00 Uhr  meinen „Erfolgsfahrplan Netzwerken“. Zudem teile ich mit dir meine bewährten Tools und praktischen Tipps. 

Damit du mit deiner Expertise sichtbar wirst, deine Bekanntheit steigerst, neue Mandant:innen gewinnst und in 2022 ganz einfach deine Ziele erreichst.

Wenn nicht jetzt, wann dann?