Kommunikationstango 151 – Deine Vision als Meilenstein für deinen Erfolg in puncto Business oder Karriere - Interview mit Kinga Bartczak

151: Deine Vision als Meilenstein für deinen Erfolg in puncto Business oder Karriere – Interview mit Kinga Bartczak

In der Folge 151 des Kommunikationstango habe ich Business Coach Kinga Bartczak zu Gast. Wir sprechen darüber, warum es so wichtig ist, eine Vision zu haben. Außerdem bekommst du Impulse, Ideen und Tipps, wie du deine Vision herausfinden und angehen kannst.

Kinga ist studierte Literatur- und Sprachwissenschaftlerin, systemischer Coach sowie Gründerin und Geschäftsführerin der „UnternehmerRebellen“. Darüber hinaus unterstützt sie als Female Empowerment & Business Coach Frauen auf ihrem Weg zu beruflichem und unternehmerischem Erfolg. Die Entwicklung einer Vision ist dabei ein ganz wichtiger Bestandteil in ihrem Coaching.

Aber was ist nun eigentlich eine Vision? Visionen sind zunächst einmal abzugrenzen von Zielen. Denn Ziele sind zumeist zeitlich begrenzt. Das mag z.B. die nächste Gehaltserhöhung oder der nächste Jahresumsatz sein. Doch diese Dinge geben dir nicht die Energie und Leidenschaft, die dir eine Vision gibt. Eine Vision ist wie dein Leitstern, der dich jeden Tag aufstehen lässt. Sie lässt dich auch Krisenzeiten überstehen, da sie dich innerlich stärkt und dir zeigt, was du wirklich möchtest. Dabei geht es nicht nur um dich selbst, sondern auch um das große Ganze. So verfolgt Kinga zum Beispiel die Vision von Female Empowerment. Ihr ist nicht nur die Gleichberechtigung im eigenen Leben wichtig, sondern vielmehr noch die gleichberechtigte Stellung von Frauen weltweit.

Der erste Schritt, wie du deine Vision herausfinden kannst, ist dich zu fragen, was dir wirklich wichtig ist im Leben. Und zwar wirklich dir ganz persönlich, und nicht der Gesellschaft. Welche Themen sind dir wichtig, wofür möchtest du einstehen, was soll am Ende deines Lebens über dich erzählt werden? Hierbei kann die Methode des Vision Boards sehr hilfreich sein. Was genau das ist und wie du dir eines erstellen kannst, verrät Kinga in dieser Podcastfolge.

Im nächsten Schritt geht es dann darum, für seine Vision auch tatsächlich loszugehen. Denn auf eine Vision müssen Ziele und Aktionen folgen, sonst passiert damit nichts. Daher starte einfach, springe ins kalte Wasser und überlege erst danach, welche Strategie du fährst, wie du das Ganze konkret umsetzt und welche Ressourcen du dafür benötigst. Zerdenke deine Vision nicht von vornherein, denn der Weg entsteht beim Gehen.

„Hebe erst die Hand und überlege dann, wie du es machst.“

(Kinga Bartczak)

Und noch einen Tipp gibt Kinga in diesem Interview. Notiere dir jeden Tag einen Satz zu einer positiven Sache, die an diesem Tag passiert ist. Dadurch setzt du positive Energien frei, die dir den Weg zu deiner Vision ebnen und kommst ihr Schritt für Schritt ein Stückchen näher. Wenn auch du nun losgehen möchtest für deine Vision, dann sei herzlich eingeladen zu meiner diesjährigen Challenge „2022 – dein bestes Jahr“ vom 31. Januar bis 4. Februar. Gemeinsam bringen wir dein Business auf den Weg.

„Wenn du eine Vision hast, rede nicht nur drüber, sondern setze sie auch um.“

(Kinga Bartczak)

Erfahre heute im Interview mit Kinga Bartczak, wie du deine Vision erkennst und wie sie dich im Business voranbringt:

✅ Schaue, was dir persönlich wichtig ist im Leben. Und nicht der Gesellschaft.
✅ Erstelle ein Vision Board.
✅ Gehe erst los für deine Vision und überlege dann, wie der Weg genau aussehen soll.
✅ Notiere dir jeden Tag einen Satz zu etwas Positivem, was dir an diesem Tag passiert ist.
✅ Lass dir deine Visionen nicht ausreden.

Shownotes zur Folge „Deine Vision als Meilenstein für deinen Erfolg in puncto Business oder Karriere – Interview mit Kinga Bartczak“:

Kontaktmöglichkeiten zu Kinga Bartczak:

Buchtipps:

Die Anmeldung für den nächsten FRAUENnetzwerkenTAG für Juristinnen am 1. & 2. April ist bereits eröffnet. Klicke hier, sichere dir noch heute dein Ticket zum Frühbucherpreis und sei bei dem Online-Networking-Event von, mit & für Juristinnen (wieder) mit dabei!


Herzlich willkommen zum Erfolgstraining:

Mache mit dem Erfolgsfaktor SELBSTFÜHRUNG 2022 zu deinem besten Jahr in puncto Networking, Selbstmarkting und Sichtbarkeit als Expertin!

DAS ERFOLGSTRAINING ZU JAHRESBEGINN vom 31.01. bis 04.02.2022!
Für Juristinnen und andere Akademikerinnen

Erfahre in der Live-Trainingswoche, wie du für dich in Führung gehst, um deine (Networking-)Ziele mit Leichtigkeit zu erkennen und dann zu erreichen.

Bekomme Tipps, wie du dich auch durch herausfordernde Zeiten und schwierige Phasen proaktiv navigierst, um beruflich erfolgreich zu sein und zu bleiben.

Tausche dich mit Gleichgesinnten aus und vernetze dich mit ihnen beim Speed Networking.


Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite.

Abonniere den Kommunikationstango hier:


Vernetze dich mit mir auf LinkedIn, Xing oder Pinterest.


Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!
DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

Was ist der Unterschied zwischen Juristinnen, deren Netzwerk bereits ihr Erfolgsmotor ist...

und denen, die diese Herausforderung in 2022 noch meistern dürfen?

Beim virtuellen Trainingsabend am 21. Juni 2022 erfährst du ab 19.00 Uhr  meinen „Erfolgsfahrplan Netzwerken“. Zudem teile ich mit dir meine bewährten Tools und praktischen Tipps. 

Damit du mit deiner Expertise sichtbar wirst, deine Bekanntheit steigerst, neue Mandant:innen gewinnst und in 2022 ganz einfach deine Ziele erreichst.

Wenn nicht jetzt, wann dann?