127: Wie du Online-Events fürs Netzwerken nutzt

Erfahre in dieser Folge 127 – die etwas außer der Reihe, gleichzeitig jedoch passenderweise in der Weltfrauentagswoche erscheint – wie du Online-Events wie den FRAUENnetzwerkenTAG am 13. März fürs Netzwerken nutzt. Denn sicher ist es dir auch schon aufgefallen, dass in der heutigen Zeit Netzwerken virtuell und damit vielfach anders als bislang funktioniert. Ich gebe dir heute Tipps mit, wie du eine virtuelle Veranstaltung – oder auch jedes Online-Meeting – dazu nutzt, bereits davor, während dessen und im Nachgang dein Netzwerk auf- und auszubauen.

Früher war Netzwerken einfacher. Scheint es jedenfalls. Du bist auf eine Konferenz gegangen, hast in den Pausen aktiv genetzwerkt und Visitenkarten oder Kontaktdaten ausgetauscht. Das ist aktuell nur sehr eingeschränkt möglich, so dass du pandemie-bedingt derzeit nur an Online-Events teilnimmst. Du fragst dich, wie du deine Teilnahme beim FRAUENnetzwerkenTAG für den Auf- und Ausbau deines Netzwerks verwenden kannst. Dann ist diese Podcastfolge richtig für dich.

„Sorge dafür, dass auch beim virtuellen Netzwerken der erste Eindruck passt.“

Ich spreche als Erstes darüber, wie du bereits deine Anmeldung für den FRAUENnetzwerkenTAG fürs Networking nutzt und damit noch mitunter weit vor Beginn der Veranstaltung aktiv wirst. Bereits zu diesem Zeitpunkt empfiehlt es sich, nicht nur zu schauen, ob die eigene Profile in den Sozialen Netzwerken noch aktuell sind, sondern auch die eine oder andere Vernetzungsanfrage – so bspw. an die Speaker*innen – zu senden oder sich mit Gleichgesinnten in einer virtuellen Gruppe zu vernetzen, wie sie heute vielfach für den Austausch unter den Teilnehmer*innen angeboten wird.

Auch der FRAUENnetzwerkenTAG selbst bietet reichlich Gelegenheiten zum Knüpfen neuer wie auch zur Vertiefung bereits vorhandener Kontakte. Du kannst dich bspw. einer Person, mit der du aktuell nur lose in Kontakt bist zur gemeinsamen Eventteilnahme verabreden und dich im Nachgang bei einem virtuellen Kaffee über die Learnings vom FRAUENnetzwerkenTAG austauschen. Alternativ kannst Formate wie das Business Speed Networking für den persönlichen Austausch mit anderen Teilnehmerinnen und dabei leicht und schnell neue Kontakte direkt knüpfen.

Selbst wenn der FRAUENnetzwerkenTAG vorbei ist, kannst du diesen noch zum Netzwerken nutzen. Meist ist jetzt die beste Zeit, um dich mit deinen neu geknüpften Kontakten zum virtuellen Montagsmorgenkaffee verabreden und auf diese Weise im Austausch zu bleiben, oder – sofern noch nicht geschehen – spätestens jetzt zur Vernetzung einzuladen.

 

Erfahre heute, wie du Online-Events wie den FRAUENnetzwerkenTAG fürs Netzwerken nutzt:

✅ Stelle bereits vor Beginn eines Online-Events Vernetzungsanfragen an die Speakerinnen oder ebenfalls angemeldete Teilnehmerinnen.

✅ Verabrede dich mit bisherigen Netzwerkkontakten zum gemeinsamen Veranstaltungsbesuch mit anschließendem Austausch.

✅ Tritt einer virtuellen Event-Gruppe bei und nutze diese vorher, währenddessen und danach proaktiv für Austausch und Vernetzung. 

✅ Stelle Fragen beim Event, beteilige dich aktiv und werde auf diese Weise sichtbar. 

✅ Teile im Nachgang mit deinem Netzwerk deine Aha-Momente oder Learnings, die du aus der Online-Konferenz mitgenommen hast, oder berichte über Umsetzungserfolge. 

 

Shownotes zur Folge: Wie du Online-Events fürs Netzwerken nutzt

Kommunikationstango, Folge 126: Wie du dich bestens auf eine Online-Konferenz vorbereitest – Interview mit Anne Häusler

Kommunikationstango, Folge 125: Netzwerkstrategien in punkto verdeckter Arbeitsmarkt – Interview mit Ines Dauth

Kommunikationstango, Folge 124: Wie du dir ein großes Netzwerk aufbaust – Interview mit Karin Heinzl

Kommunikationstango, Folge 118: Qualität und Quantität beim Netzwerken auf LinkedIn – Interview mit Christina Richter

Kommunikationstango, Folge 94: Warum unperfekt perfekt ist – Interview mit Angelika Buchmayer

Kommunikationstango, Folge 67: Wie du als introvertierte Frau alles schaffst, was du dir vornimmst – Interview mit Tanja Lenke

NICHT VERPASSEN!  

FRAUENnetzwerkenTAG am 13.03.2021

Melde dich jetzt für das Networking-Event für FRAUEN in FÜHRUNG gratis an!

Herzlich willkommen zu meinem wöchentlichen Live-Format: 

Erfahre meine besten Strategien, Tools und Tipps für dein bestes Jahr 2021, profitiere vom Austausch mit gleichgesinnten Frauen und starte inspiriert, motiviert, aufgetankt und gut gelaunt in die neue Woche.

Immer montags um 8.00 Uhr.

Melde dich kostenfrei zu „Live auf einen Kaffee“ an!

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite.

Vernetze dich mit mir auf Xing, LinkedIn, Facebook oder Pinterest. Werde Teil meiner Gruppe „Frauen in Führung“ auf LinkedIn oder XING.

Abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert!

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

 

Schreibe einen Kommentar

FRAUENnetzwerkenTAG
für Juristinnen

am 29./30. Oktober 2021

„Networking, Selbstmarketing & Sichtbarkeit als Expertin“

Keynotes und Impulstrainings von bekannten Netzwerk-Expertinnen mit Inspiration, Motivation, Tools & Erfolgstipps.

 Gelegenheit zum Austausch mit Role Models in Panels sowie zur Vernetzung beim Speed Networking mit Gleichgesinnten .

Frauennetzwerkentag