122: Wie du dir bewusst Zeit für dich nimmst – Interview mit Friederike Nölle

In Kommunikationstango Folge 122 lernst du Friederike Nölle, Selfcare-Expertin und Mentorin für bewusste Auszeit, kennen. Friederike beschäftigt sich in ihrer Arbeit schwerpunktmäßig mit Selbstfürsorge und hilft ihren Kund*innen dabei, ihren Alltag selbstbestimmt, mit Freude und Leichtigkeit zu meistern.

Wir sprechen in diesem Interview über das herausfordernde und gleichzeitig sehr wichtige Thema: Wie du dir bewusst Zeit für dich nimmst, ohne es als zusätzliches To-Do zu empfinden und ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben.

Ich spreche mit Friederike darüber, wie sie selbst mit dem Thema Selfcare erstmals in Berührung kam und sie erzählt mir, wie sie es geschafft hat, sich als Führungskraft ihren Vorgesetzten gegenüber zu behaupten und in einer arbeitsintensiven Zeit auf eine 24-Stunden-Woche zu reduzieren.

Außerdem unterhalten wir uns darüber, wie Friederike Selfcare definiert und wie sie diese selbst im Alltag umsetzt. Sie teilt mit uns ihre Tools und Tipps, wie du auch als Anfängerin in die Selbstfürsorge gehen kannst und was du dabei beachten solltest.

Natürlich sprechen wir in diesem Zusammenhang auch über ihre Selfcare-Summit „Gedacht. Gemacht. Auszeit“, bei der über 30 Expert*innen ihre sofort umsetzbaren Tipps teilen. Diese Summit bietet ein weites Spektrum und ist daher auch für Anfänger*innen ideal, die gerne die verschiedenen Auszeit-Arten kennenlernen möchten.

„Life is going and doing, not just sitting and wishing.“ (Friederike Nölle)

5 wertvolle Tipps aus dem Interview mit Friederike Nölle:

✅ Plane deine Selfcare-Zeit bewusst ein. Trage sie in einen Kalender ein. So machst du dich zur Priorität.

✅ Nutze scheinbar „tote“ Zeitfenster wie Autofahrten, um etwas für dich zu tun, wie beispielsweise Podcasts hören. Es entspannt zu wissen, dass es diese Zeitfenster bereits gibt und du sie nicht erst „freischaufeln“ musst.

✅ Hole dir Kraft durch Mini-Auszeiten. Halte zwischen zwei Tätigkeiten kurz inne und atme bewusst ein und aus.

✅ Beobachte dich selbst ohne dich dabei zu beurteilen.

✅ Schalte dein Gedankenkarussell aus, indem du entweder laut zu deiner Lieblingsmusik mitsingst oder dir alles aufschreibst, was dich beschäftigt. Das macht den Kopf leer.

Shownotes zur Folge „Wie du dir bewusst Zeit für dich nimmst – Interview mit Friederike Nölle„:

Zur Selfcare-Summit vom 18.-24.01.2021 klicke ► hier!

Kontaktmöglichkeiten zu Friederike Nölle

Friederike´s  Webseite

Friederike auf Facebook

Friederike auf LinkedIn

Friederike auf XING

Blogbeitrag (wird noch geliefert)

Buchtipp:

Brené Brown: Die Gaben der Unvollkommenheit – Lebe aus vollem Herzen

Robert Betz: Dein Weg zur Selbstliebe: Mit dem Mut zur Veränderung deine Wahrheit leben 

 

Herzlich willkommen zum Erfolgstraining: 

 

Mache 2021 zu deinem besten Jahr! Lerne den Erfolgsfaktor SELBSTFÜHRUNG kennen!

GRATIS-ERFOLGSTRAINING vom 1.-5. Februar 2021

Erfahre, wie du für dich in Führung gehst, um deine Ziele mit Leichtigkeit zu erkennen und dann zu erreichen. Bekomme Tipps, wie du dich auch durch schwierige Phasen und Herausforderungen proaktiv navigierst, um beruflich erfolgreich zu sein und zu bleiben.

Melde dich hier für das Erfolgstraining vom 1.-5. Februar 2021 an!

 

Herzlich willkommen zum wöchentlichen Live-Format:  

 

Erfahre meine besten Strategien, Tools und Tipps für dein bestes Jahr 2021, profitiere vom Austausch mit gleichgesinnten Frauen und starte inspiriert, motiviert, aufgetankt und gut gelaunt in die neue Woche.

Immer montags um 8.00 Uhr.

Melde dich kostenfrei zu „Live auf einen Kaffee“ an!

 

SAVE THE DATE:  

 

Trage dich jetzt schon in die Kongress-Warteliste ein und verpasse nichts!

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite.

Vernetze dich mit mir auf Xing, LinkedIn, Facebook oder Pinterest. Werde Teil meiner Xing-Gruppe „Frauen in Führung“ oder meiner Facebook-Gruppe „Frauen in Führung„.

Abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert!

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

 

Schreibe einen Kommentar