21: Meine Schritte zum Erfolg – Rückblick und Ausblick

In der Folge 21 vom Kommunikationstango, die gleichzeitig die letzten in diesem Jahr 2017 ist, wage ich einen Rückblick auf 2017 und einen Ausblick auf 2017. Ich teile mit dir meine 7 Lernerfolge, die ich gleichzeitig auch als meine Schritte zum Erfolg bezeichne.

Vor einem Jahr um diese Zeit war ich noch angestellte Rechtsanwältin in NRW und gerade dabei, für mich raus zu finden, wie es mich beruflich weitergehen sollte. Heute, ein Jahr später, arbeite ich freiberuflich als Business Coach in Berlin. Täglich stelle ich aufs Neue fest, dass sich das Wagnis, den eigenen Weg zu gehen, sowas von gelohnt hat. Dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe, als ich darauf vertraute, dass alles in mir liegt.

Jede legt für sich selbst fest, bis wohin sie es im Leben bringen wird, und wo die eigenen Grenzen sind. 

Ich spreche darüber, dass es das Wichtigste ist, auf sich selbst und auf die eigenen Fähigkeiten zu vertrauen. Besonders dann, wenn es um den Schritt aus der Angestelltentätigkeit in die Selbständigkeit geht. Ich empfehle dazu, einfach anzufangen und mit flexiblen Agieren dem Perfektionismus ein Schnippchen zu schlagen. Für mich persönlich habe ich festgestellt, dass weniger mehr und das eigene Tempo ein guter Gradmesser ist. Zudem ist es wichtig, Menschen zu haben, die an mich glauben – wenn es Herausforderungen zu meistern gilt – und mit denen der Erfolg gefeiert werden kann.

Zudem verrate ich dir, was 2018 mit dem Kommunikationstango passieren und welche Angebote es von mir geben wird. Sei gespannt.

Ich zeige dir in dieser Folge vom Kommunikationstango, dass

  • du mit den Aufgaben wächst, wenn du dir und deinen Fähigkeiten vertraust,
  • du anfangen musst, bevor du alles fertig hast,
  • du nicht für alles einen Plan haben musst, sondern viel besser flexibel agierst,
  • du das Tempo bestimmst und Vergleich mit anderen nichts bringen,
  • weniger mehr und Loslassen häufig die beste Alternative ist,
  • ein unterstützendes Umfeld eine Art Erfolgsgarant ist,
  • du deine Erfolge feierst, indem du tanzt.

Mit dem Aktionstipp lade ich dich ein, ein Erfolgs- oder Dankbarkeitstagebuch zu führen.

Nicht das, was andere von dir halten, sondern dass, was du dir selbst zutraust, zählt. 

Shownotes zur Folge „Meine Schritte zum Erfolg“:

Folge 1 vom Kommunikationstango: Der Kommunikationstango startet! 

Diese Podcastfolge ist ein Beitrag zur Blogparade von Marit Ahlke „2017/2018: Was war – was bleibt – was kommt?“.

Erfolgsnetzwerk Frauen in Führung

Inspirationsvideo zur Folge 21:

Im Inspirationsvideo zur Folge 21 vom Kommunikationstango teile ich mit dir 5 Gebote der Gelassenheit, einem Kalenderspruch von Papst Johannes XXIII. Das Video 21 findest du hier. 

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite, durch eine 5-Sterne-Bewertung oder deine Rezension bei ITunes.

Schön, dass es dich gibt. Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

Ähnliche Beiträge

63: Was du von Pferden für deine Persönlichkeitsentwicklung lernst – Interview mit Katharina Haupt In der 63. Folge vom Kommunikationstango habe ich Katharina Haupt zu Gast, die als Expertin für pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung und Mutmach...
62: Die 5 schlimmsten Selbstsabotagefallen und wie du sie vermeidest Geht es dir auch so, dass du dein „Licht“ permanent unter den Scheffel stellst oder dich auf das Nichterreichte fokussierst? Erfahre daher in der Folg...
61: Warum sich Schlagfertigkeit im Business für dich lohnt Geht es dir auch im Businessalltag mitunter so, dass du gern schlagfertiger agieren würdest? Welche Frau kennt dieses Gefühl nicht? Erfahre daher in d...

2 Gedanken zu “21: Meine Schritte zum Erfolg – Rückblick und Ausblick

  1. Hallo Anja,

    vielen Dank für deinen spannenden Bericht – und noch ein Frohes Neues Jahr! Und was für ein großes Stück Weg du im letzten Jahr zurückgelegt hast – wow! Das Thema „Vertrauen“ ist bei mir auch aktuell wichtig, und ich lerne immer besser, mich darauf zu verlassen, dass die richtigen Impulse schon kommen werden, wenn ich sie brauche. Und das klappt wirklich 🙂

    Alles Gute für deine schon gefassten Pläne – und für dein Business-Jahr 2018!

    Herzliche Grüße
    Marit

    • Liebe Marit,
      vielen lieben Dank für dein Feedback, worüber ich mich riesig gefreut habe. 🙂
      Herzliche Grüße zurück.
      Anja

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?