59: Wie du Karrierebarrieren identifizierst und überwindest

Wenn du für dich, deine Ziele und Wünsche, deinen nächsten Schritt im Punkto Business oder Karriere in Führung gehen willst, ist es wichtig, dass du deine ganz persönlichen Karrierebarrieren identifizierst und überwindest. Nur so wirst du vorankommen. Erfahre daher in der Folge 59 vom Kommunikationstango Tipps und Impulse, wie du dies für dich angehst.

Frauen haben häufiger die besseren Schul- und Hochschulabschlüsse. Ihre Führung wird häufig als angenehmer empfunden, da diese beziehungsorientiert führen. Dennoch bringen es derzeit Frauen im Berufsleben und auch in der Gesellschaft noch nicht so weit. In meinem letzten Webinar der Reihe Frauen in Führung mit dem Titel „Weg mit den Aufstiegshindernissen“ habe ich mit den Teilnehmerinnen auch über diese Frage diskutiert.

Ich teile mit dir in dieser Folge einige Herausforderungen in Sachen Personalgespräch. Hier denken Frauen deutlich seltener aufstiegsorientiert als Männer, was – wenn es ausgesprochen wird – in den allermeisten Fällen nicht ohne Folgen bleibt. Klar ist auch, dass nicht jede Frau aufsteigen muss. Wenn du jedoch deine Arbeit gut machst, jedoch latent unzufrieden bist, solltest du dich mit deinen Aufstiegswünschen auseinander setzen.

Du erfährst, dass es keinen Aufstieg „light“ gibt. Mache dir daher bewusst, wohin du willst, welchen Preis du zu zahlen bereit bist. Also darüber, was du tun wirst, um deine persönlichen Karrierebarrieren anzugehen und hinter dir zu lassen.

Wer ein klares, lohnendes Ziel hat, hat auch die Kraft, es zu erreichen. 

Ich verrate dir auch mögliche Motive für einen Aufstieg. Erfahre auch, was es ist, was erfolgreiche Frauen miteinander verbindet. 

 

Du erfährst heute, wie wie du Karrierebarrieren identifizierst, überwindest und so vorankommst, insbesondere dass

» wer keine Karriere machen will, auch keine macht, 

» wer nicht aufsteigen will, auch nicht aufsteigt, 

» Frauen, die aufsteigen, wissen wofür es tun, und dass es sich lohnt, 

» warum du für dich herausfinden solltest, welches deiner Motive stark genug ist, dich voranzubringen, 

» du die Umsetzungswahrscheinlichkeit deiner Erfolgsziele erhöhst, wenn du dir diese aufschreibst und regelmäßig anschaust.  

 

Shownotes zur Folge „59: Wie du Karrierebarrieren identifizierst und überwindest“:

Kommunikationstango, Folge 20 – Strategien, die erfolgreiche Frauen erfolgreich machen

Dein Strategiegespräch mit mir – reserviere dir hier deinen Wunschtermin. 

Frauen in Führung Erfolgschallenge Eigenlob stimmt – zur Anmeldung.

 

Du willst mehr Tools, Tipps und Strategien zur Kommunikation im Business, beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung und zum Netzwerken?

Lass dich informieren, inspirieren und motivieren bei meinem nächsten Live-Webinar:

Webinar am 01.20.2018: Schlagfertig im Business

am Montag, 1.Oktober 2018 um 20.00 Uhr zum Thema „Schlagfertig im Business“.

Sei dabei und melde dich hier für das Webinar an!

 

Lerne in der „Frauen in Führung Erfolgsschallenge“, wie du dich im Arbeitsalltag mit der richtigen Eigen-PR so positionierst, dass du leichter und schneller vorankommst und deine Ziele erreichst.

Melde dich hier zur Erfolgschallenge an!

 

Salon-Abend am 26.09.2018

Ein entspannter Salon-Abend mit Inspiration, Information und Austausch

mit gleichgesinnten Frauen in besonderer Atmosphäre zum Thema:

„Wie du in Drucksituationen im Job agierst“.

Reserviere hier den Salon-Abend-Ticket!

 

Inspirationsvideo zur Folge 59: 

Im Inspirationsvideo 59 verrate ich dir, wie du mit Alltagsdiskriminierungen wie „typisch Frau“ oder ähnlich im Arbeitsalltag umgehst, indem du ihnen in einer Position der Stärke – und eben nicht in der Opferrolle – begegnest.

Der Link zum Inspirationsvideo 59

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite, durch eine 5-Sterne-Bewertung oder deine Rezension bei ITunes.

 

Vernetze dich mit mir auf Xing oder Facebook. Werde Teil meiner Facebook-Gruppe „Erfolgreich als Frau im Business“ oder abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert.

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

 

Ähnliche Beiträge

63: Was du von Pferden für deine Persönlichkeitsentwicklung lernst – Interview mit Katharina Haupt In der 63. Folge vom Kommunikationstango habe ich Katharina Haupt zu Gast, die als Expertin für pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung und Mutmach...
62: Die 5 schlimmsten Selbstsabotagefallen und wie du sie vermeidest Geht es dir auch so, dass du dein „Licht“ permanent unter den Scheffel stellst oder dich auf das Nichterreichte fokussierst? Erfahre daher in der Folg...
61: Warum sich Schlagfertigkeit im Business für dich lohnt Geht es dir auch im Businessalltag mitunter so, dass du gern schlagfertiger agieren würdest? Welche Frau kennt dieses Gefühl nicht? Erfahre daher in d...

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?