56: Was du für dein Selbstbewusstsein tun kannst – Interview mit Carolin und Steffi von Soul Rebel Coaching

Geht es dir auch mitunter so, dass du gern selbstbewusster wärst oder zumindest selbstbewusster auftreten würdest? Sich selbst bewusst zu sein und somit Selbstbewusstsein zu haben und sich zu zeigen, ist für viele Frauen situativ bedingt eine Herausforderung. Für Carolin und Steffi von Soul Rebel Coaching ist es dies ein Herzensthema. Grund genug für mich, die beiden sympathischen Frauen in die Jubiläumsfolge 56 einzuladen, sie zu diesem Thema zu befragen und mit ihnen „1 Jahr Kommunikationstango“ zu feiern.

Du erfährst ganz viele Tipps, u. a. warum Steffi und Carolin nunmehr als Duo auftreten, wie sie sich übers Machen immer mehr miteinander verbunden haben und zu dem interessanten Namen „Soul Rebel“ gekommen sind.

Nicht unbedingt förderlich für dein Selbstbewusstsein ist ein ständiger Vergleich mit anderen, da dieser häufig negativ für einen selbst ausgeht. Ich habe daher Steffi und Carolin gefragt, mit wem du dich in Bezug auf dein Selbstbewusstsein vergleichen solltest. Was sie empfehlen, hat mir besonders gut gefallen: Vergleiche dich bewusst mit deinem früheren Ich. Auf diese Weise wird dir bewusst, was du in der vergangenen Zeit vorgenommen und was du schon erreicht hast. So kannst du dir selbst auf die Schulter klopfen, was gut tut. Auch wird so der andere dadurch mehr zur Inspiration und weniger zur Messlatte.

Förderlich für den Selbstbewusstsein ist es auch, dir bewusst zu werden, was alles in dir steckt, und was du demzufolge  zu geben hast. Dies ermöglicht dir, mit dir selbst liebevoll umzugehen.

Sich selbst bewusst zu sein, bedeutet auch, sich von den vermeintlichen Erwartungen anderer zu lösen und eigene Regeln aufzustellen. Es zählt allein, was du über dich selbst denkst, und wie du dich dabei fühlst.

Fange damit an, deine Stärken und Fähigkeiten im Arbeitsalltag zu erkennen. Beobachte dich. Dann wirst du schnell herausbekommen, was du anders als alle anderen tust und somit zu bieten hast. Lerne dies, wertzuschätzen und sieh es nicht als selbstverständlich an. Hole dir Feedback. Feiere deine Erfolge und erzähle anderen davon.

Du erfährst heute die Erfolgstipps von Carolin und Steffi, was du für dein Selbstbewusstsein tun kannst, insbesondere:

» Vergleiche dich nicht mit anderen, sondern mit dir selbst von einem oder mehreren Jahren. 

» Werde dir bewusst, was alles in dir steckt. 

» Stelle deine eigenen Regeln auf und führe dein Leben so, wie du es führen willst.

» Es darf so viel Zeit brauchen, wie es braucht. 

» Warte nicht auf das Gefühl, selbstbewusst zu sein. Trau dich trotzdem, denn das Gefühl folgt der Handlung. Warte nicht darauf, dass du entdeckt wirst. 

Es ist wichtig, zu wissen, welche Frau du sein willst. Diane von Fuerstenberg

Shownotes zur Folge 56 „Was du für dein Selbstbewusstsein tun kannst“:

Links zu und Tipps von Carolin Zahn und Steffi Jungbauer von Soul Rebel Coaching:

Website von Soul Rebel

Emailadresse: hello@soulrebelcoaching.de

Soul Rebel Coaching auf Facebook

Soul Rebel Coaching auf Pinterest

Soul Rebel Circle Women Edition mit Start am 13.09.2018 in Berlin

Blogbeitrag: „Mit wem du dich vergleichen solltest“

Blogbeitrag: Über den Mut, du selbst zu sein

Buchtipps:

Catharina Bruns: „Work is not a job: Was Arbeit ist, entscheidest du!“, bei Amazon* bestellen

Diane von Fuerstenberg: „Die Frau, die ich sein wollte“, bei Amazon* bestellen

 

Du willst mehr Tools, Tipps und Strategien zur Kommunikation im Business, beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung und zum Netzwerken?

Lass dich informieren, inspirieren und motivieren in meiner Webinarreihe Frauen in Führung – regelmäßig alle zwei Wochen am Montag im Live-Webinar. Mehr dazu unter diesem Link. 

Vernetze dich mit mir auf Xing oder Facebook. Werde Teil meiner Facebook-Gruppe „Erfolgreich als Frau im Business„.

Hole dir meine Unterstützung – buche dir dein kostenloses Coaching-Strategiegespräch – oder abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert.

Salon-Abend am 24.09.2018: Erfolgreicher Umgang mit Drucksituationen im Business

Ein entspannter Salon-Abend mit Inspiration, Information und

Austausch mit gleichgesinnten Frauen in besonderer Atmosphäre

zum Thema „Erfolgreicher Umgang mit Drucksituationen im Business – meine 7 „Hilf-dir-selbst-Erfolgsschritte“.

Sei dabei, melde dich gleich an und herzlich willkommen!

 

Inspirationsvideo zur Folge 56: 

Im Inspirationsvideo 56 lade ich dich ein, deine eigenen Erwartungen in Bezug darauf, wer du sein willst, immer wieder zu hinterfragen. Mache regelmäßig Innenschau und prüfe für dich, ob all das, was du von dir und für dich erwartest, noch sein darf, oder ob es eben schon Schnee von gestern ist.

Der Link zum Inspirationsvideo 50

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite, durch eine 5-Sterne-Bewertung oder deine Rezension bei ITunes.

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

Ähnliche Beiträge

69: Power für Geist und Körper: Was du für deine Leistungsfähigkeit tun kannst – Interview mit Dr. Patricia Bull In dieser Folge 69 vom Kommunikationstango teile ich mit dir ein Interview, welches ich mit der Wissenschaftlerin und Querdenkerin Dr. Patricia Bull v...
66: 7 Erfolgstipps, wie dir ein „Verhandlungstango“ im Business mit Leichtigkeit gelingt In dieser Kommunikationstango-Folge 66 erfährst du, wie dir ein "Verhandlungstango" im Business leicht gelingt. Ich zeige dir, was du konkret vor und ...
65: Wie es dir gelingt, eine große Herausforderung zu stemmen In dieser Folge 65 vom Kommunikationstango teile ich mir dir 5 Erfolgstipps, wie du eine große Herausforderung in deinem Business oder Leben stemmst, ...

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

am Donnerstag, 13.12.2018 um 20.00 Uhr

Lerne im „Frauen in Führung Live-Webinar“ zum Thema „Stark sein im Businesskonflikt“, wie es dir im Arbeitsalltag gelingt, konstruktiv ein Kritikgespräch zu führen und dabei dem Bumerang-Effekt zu entgehen.