57: Was du gewinnst, wenn du dich mit dir von früher vergleichst

Der 1. September 2018 war ein besonderer Tag für mich. Nicht nur, dass der Kommunikationstango seinen ersten Geburtstag an diesem Tag feierte. Auch mein eigenes Business ist mit diesem Datum eng verbunden. Am 1. September 2017 ist auch meine Website online gegangen, so dass ich seit jenem Donnerstag als Business Coach, Trainerin und Mentorin unterwegs bin. Grund genug, in dieser Folge 57 vom Kommunikationstango ein Resümee zu ziehen und zu vergleichen: Wo stand ich vor einem Jahr, an welchem Punkt stehe ich heute? Was ist in dieser Zeit passiert? Was habe ich gelernt? Welche Herausforderungen habe ich gemeistert?

Sich mit anderen zu vergleichen führt meist dazu, dass ich mich klein fühle. Aufgrund des Anlasses „1 Jahr Kommunikationstango“ sich jedoch mit mir selbst vor einem Jahr zu vergleichen, lohnt sich im Gegensatz dazu sehr.

Auch wenn ich nicht alles geschafft habe, was ich mir Anfang vorgenommen habe, und auch auf dem Weg langsamer als gedacht unterwegs bin, habe ich viel erreicht und bin enorm gewachsen. Lass dir von mir nochmal erzählen, wie ich gestartet bin. Was ich an Ideen umgesetzt habe (wie bspw. meine Webinarreihe Frauen in Führung)- und was ich heute mache, von dem ich am 1. September 2017 nicht mal geträumt habe (meine Berliner Salon-Abende). Du erfährst auch, was kommen wird (mein Gruppen-Mastermind-Programm „Weg mit den Hindernissen“, welches am 20. Oktober starten wird). Außerdem verrate ich dir, wie ich heute wahrgenommen werden und was aus meiner Idee „12 Vorträge in 12 Monaten“ geworden ist.

Du erfährst heute, was du gewinnst, wenn du dich mit dir und nicht mit anderen vergleichst, insbesondere:

» was du feststellst, wenn du dich regelmäßig mit deinem früheren Ich vergleichst,

» wie du für dich herausfindest, in welchem Punkten du deinem früheren Ich heute deutlich voraus bist,

» was alles möglich ist, was du dir vor einem Jahr noch gar nicht erträumt hättest,

» was du erreichst, wenn du an deiner Sichtbarkeit arbeitest,

» worauf du zukünftig mehr Fokus legen solltest. 

Ein Mensch kann den Unterschied machen. Sei du die Person. 

Shownotes zur Folge „Was du gewinnst, wenn du dich mit dir und nicht mit anderen vergleichst“:

Kommunikationstango, Folge 56 – Was du für dein Selbstbewusstsein tun kannst

Kommunikationstango, Folge 50 – Wie du den Job findest, der dich glücklich macht

Kommunikationstango, Folge 1 – Der Kommunikationstango startet

Blogbeitrag „Mit wem du dich vergleichen solltest“ von Soul Rebel Coaching

Unternehmerinnnen-Netzwerk shepreneur

 

Du willst mehr Tools, Tipps und Strategien zur Kommunikation im Business, beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung und zum Netzwerken?

Lass dich informieren, inspirieren und motivieren bei meinem nächsten Live-Webinar:

Webinar: Weg mit den Aufstiegshindernissen

am Montag, 20. August 2018 um 19.00 Uhr zum Thema:

Sei dabei und melde dich gleich an!

 

Vernetze dich mit mir auf Xing oder Facebook. Werde Teil meiner Facebook-Gruppe „Erfolgreich als Frau im Business“ oder abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert.

 

Salon-Abend am 24.09.2018: Erfolgreicher Umgang mit Drucksituationen im Business

Ein entspannter Salon-Abend mit Inspiration, Information und Austausch

mit gleichgesinnten Frauen in besonderer Atmosphäre zum Thema:

„Wie du in Drucksituationen im Job agierst“.

Sei dabei, melde dich gleich an und herzlich willkommen!

Inspirationsvideo zur Folge 57: 

Geht es dir mitunter auch so, dass du zuviel über bestimmte Sachen nachdenkst, dir Sorgen machst und/oder gar Angst hast. Meistens geht es dabei um zukünftige Dinge. Du fragst dich, ob es dir gelingt, das Projekt rechtzeitig mit dem gewünschten Ergebnis abzuschließen, im Vortrag oder Gespräch persönlich zu überzeugen, um den Kunden zu gewinnen oder den Job zu bekommen.

Erfahre im Inspirationsvideo 57, warum es sich nicht lohnt, tage- oder gar nächtelang darüber zu grübeln und dir Gedanken über etwas zu machen, was so niemals eintreffen wird.

Der Link zum Inspirationsvideo 57

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite, durch eine 5-Sterne-Bewertung oder deine Rezension bei ITunes.

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

Ähnliche Beiträge

59: Wie du Karrierebarrieren identifizierst und überwindest Wenn du für dich, deine Ziele und Wünsche, deinen nächsten Schritt im Punkto Business oder Karriere in Führung gehen willst, ist es wichtig, dass du d...
58: Wie du mit einer verständlichen Kommunikation im Austausch mit Anderen mehr erreichst Du erfährst in der Folge 58 vom Kommunikationstango, wie du mit einer verständlichen Kommunikation im Austausch mit anderen mehr erreichst. Kennst du...
56: Was du für dein Selbstbewusstsein tun kannst – Interview mit Carolin und Steffi von Soul Rebel Coaching Geht es dir auch mitunter so, dass du gern selbstbewusster wärst oder zumindest selbstbewusster auftreten würdest? Sich selbst bewusst zu sein und som...

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?