71: Wie du die Führungsfrau in dir weckst – Interview mit Janine Tychsen

71: Wie du die Führungsfrau in dir weckst – Interview mit Janine Tychsen

Wie du in dir die Führungsfrau weckst, die du sein willst, erfährst du in der Folge 71 vom Kommunikationstango. Zu diesem Thema habe ich Janine Tychsen interviewt, die als neurosystemischer Coach in Berlin arbeitet und Frauen im mittleren und höheren Management in ihrer Führungsrolle unterstützt.

Janine erzählt aus ihrem Lebensweg, und wie sie für sich in Führung gegangen und in ihre Führungsrolle rein gewachsen ist. Vor ihrer Tätigkeit hat sie lange u. a. in einer Wissenschaftsgesellschaft gearbeitet und da viele praktische Führungserfahrungen gesammelt, von denen du in dieser Podcastfolge profitierst.

Du erfährst, warum du dich als Führungsfrau auf deine Stärken und eben nicht auf deine Schwächen konzentrieren solltest. Denn in dem, in dem du stark bist, liegt dein Potential. Warum solltest du also an deinen Schwächen arbeiten, zumal dies enorm anstrengend ist oder wird.

Janine berichtet auch, wie sie agierte, als die lange anvisierte Führungsposition an eine andere Person ging. Eine Situation, die du möglicherweise auch schon erlebt hast.

Janine zeigt dir, warum es entscheidend ist, dir treu zu bleiben und auf deine Kommunikation zu achten, wenn du in Führung gehst. Dies gelingt dir, wenn du weißt, wie stark du bist. Du erfährst, woran und wie sich Janine an Vorbildern – vor allem Männern – orientiert und sich das Beste von ihnen abgeguckt hat. Zudem empfiehlt sie dir, anzuecken und vor allem deine Kompetenzen gegenüber den relevanten Personen im Sinne „Eigenlob stimmt!“ zu kommunizieren.

Wir sprechen auch darüber, wie es dir gelingt, als Führungsfrau selbst nicht zu kurz zu kommen. Janine teilt mit dir, was sie für sich diesbezüglich tut. Du erfährst außerdem, welche Themen Frauen immer wieder in Bezug auf Führung umtreiben, und wo sie sich Unterstützung holen.

Du bist nicht auf dieser Welt, um die Erwartungen anderer zu erfüllen. (Janine Tychsen)

Du erfährst heute im Interview mit Janine Tychsen, wie du die Führungsfrau in dir weckst, insbesondere, 

» warum du dich auf deine Stärken fokussierst und wie du diese aktiv einbringst, aber dennoch deine Schwächen kennen musst,

» warum du als Führungsfrau so sein darfst, wie du bist, und wie dir dies gelingt. 

» warum Führungserfolg kein „One Night Stand“ ist 

» warum du als Führungskraft auf deine eigenen Bedürfnisse achten musst, und wie du dies konkret machst,

» warum du als Führungsanfängerin vor allem Männer beobachten solltest, wie diese im Business agieren, und was du dir von ihnen abschauen kannst.

Shownotes zur Folge „Wie du die Führungsfrau in dir weckst – Interview mit Janine Tychsen“:

Links zu Janine und ihre Empfehlungen:

Website „tychsen kommunikation“

Facebook-Seite „tychsen kommunikation“

Xing-Profil sowie LinkedIn-Profil von Janine

Blogbeitrag „Führungserfolg ist kein One-Night-Stand“

Buchtipps:

The big 5 for life: – Was wirklich zählt im Leben“  von John Strelecky

Das Cafe am Ende der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens“ von John Strelecky

Frauenpower: Mentale Stärke für Frauen“ von Antje Heimsoeth

So coache ich: 25 überraschende Impulse, mit denen Sie erfolgreicher werden“ von Sabine Asgodom

 

Erfolgsbibliothek

Hole dir mit der „Erfolgsbiliothek 2018“ deinen zeitlich unbegrenzten Zugang zu den erfolgreichsten 12 Webinaren der Reihe „Frauen in Führung“ aus dem Jahr 2018 zum Einführungspreis!​

Zur Erfolgsbibliothek klicke hier!!

71: Wie du die Führungsfrau in dir weckst - Interview mit Janine Tychsen

Inspirationsvideo zur Folge 71: 

Wenn du wirklich zufrieden sein willst, kann das niemand verhindern! Erfahre in meinem Inspirationsvideo 71, wie du das für dich konkret umgesetzt bekommst. Denn trotz aller unerfüllter Wünsche, geplatzter Hoffnungen oder Enttäuschungen kannst du trotzdem zufrieden sein. Denn allein deine Erwartungen und Ansprüche sind für deine Zufriedenheit verantwortlich. Und diese kannst du ändern. :-)

Klicke hier für das Inspirationsvideo!

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite.

Vernetze dich mit mir auf Xing oder Facebook. Werde Teil meiner Facebook-Gruppe „Erfolgreich als Frau im Business“ oder

Abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert!

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

 

Schreibe einen Kommentar