32: Wie du deinen Ärger zu Lebensenergie machst

Ich war Ende Februar auf einem fünftägigen, sehr inspirierenden, herausfordernden und mich persönlich deutlich über meine Grenzen hinausbringenden Seminar „Umarme deinen Tiger – Aggression als Lebensenergie“. Mit dieser Folge 32 vom Kommunikationstango teile ich mit dir meine „Aha-Momente“ und damit meine Lernerfolge aus dem Seminar, die für mich auch wunderbar in den Business-Alltag passen. Ich spreche darüber, wie du dir Ärger, Wut und im Einzelfall auch deiner Aggression bewusst wirst, diese Emotionen zulässt, kommunizierst und so in Lebensenergie umwandelst.

Ich lade dich ein, mit dieser Folge die positive Seite von Wut, Ärger und Aggression zu entdecken. Durch einen achtsamen Umgang mit diesen Emotionen kannst du dir selbst und dem anderen in einer Tiefe näher kommen und gleichzeitig Energie rauslassen, ohne dich selbst oder andere zu verletzen.

Dass du dir mehr schadest als nutzt, wenn du es vermeidest, die eigene Aggression oder die deines Gesprächspartners zu spüren, teile ich heute mit dir. Es lohnt sich sehr, die Emotionen nicht einfach runterzuschlucken, sondern für sich in Aktion zu gehen, denn:

Ärger ist kostbar. Er zeigt an, wo etwas für dich nicht stimmt. (Edmond Richter)

Ärger fordert dich zum Handeln auf. Wenn du für dich herausfindest, was sich hinter deinem Ärger, deiner Wut und/oder Aggression verbirgt, und du dies vorwurfsfrei formulieren und adressieren kannst, ist der Weg zu mehr Leichtigkeit frei.

Ich zeige dir die „Konfliktformel 1“, mit der du einen kleinen bis mittleren Ärger oder Konflikt kommunizierst. Denn es heißt ja nicht umsonst „ich ärgere mich“. Darauf solltest du zukünftig verzichten. Unausgesprochene Emotionen „verdünnen“ die Energie, die zwischen dir und deinem Gegenüber, wie deinen Kollegen, Geschäfts- oder Kooperationspartnern, Kundinnen oder Mandanten, fließt, und beeinflussen damit die Verbindung zu anderen.

Ich spreche in dieser Folge darüber, wie du

  • Emotionen wie Ärger, Wut und/oder Aggression für dich positiv besetzt,
  • für dich herausfindest, warum du dich ärgerst und dir so deiner Wünsche und Bedürfnisse bewusster wirst,
  • noch klarer deine Grenzen wahrnimmst, gegenüber anderen setzt und Grenzverletzungen kommunizierst,
  • dir schadest, wenn du deinen Ärger runterschluckst oder unkontrolliert raus lässt,
  • bei einem kleinen bis mittleren Konflikt vorwurfsfrei die betreffende Person damit konfrontierst und so in Verbindung bleibst.

Shownotes zur Folge „Wie du deinen Ärger zu Lebensenergie machst“:

Kommunikationstango, Folge 29: Wie du im Business Grenzen setzt und NEIN sagst

Seminar für Frauen: Umarme deine Tigerin mit Donata Oerke beim Odenwaldinstitut

Seminar für alle: „Umarme deinen Tiger“ mit Donata Oerke und Niko Bittner beim Odenwaldinstitut

Konfliktformel 1 als PDF zum Download

 

Inspirationsvideo zur Folge 32

Ich zeige dir in diesem Inspirationsvideo, dass für eine eindeutige Grenzsetzung entscheidend ist, dass du bei dir bist, wenn du deine eigenen Grenzen klar formulieren und im Einzelfall auch vereidigen willst. Sofern oder sobald deine Aufmerksamkeit bei der anderen Person ist, ist auch dort deine Kraft. Dann kommst du nicht mehr kongruent und damit stimmig in Sprache und Körpersprache rüber.

Das Inspirationsvideo 32 findest du hier.

Webinarreihe Frauen in Führung

– authentisch überzeugend im Business,

meine kostenlose Webinarreihe alle zwei Wochen montags.  

Informationen zu den einzelnen Themen gibt es hier.  Sei dabei und melde dich gleich an!

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite, durch eine 5-Sterne-Bewertung oder deine Rezension bei ITunes.

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

Ähnliche Beiträge

69: Power für Gehirn und Körper: Was du für deine Leistungsfähigkeit tun kannst – Interview mit Dr. Patricia Bull In dieser Folge 69 vom Kommunikationstango teile ich mit dir ein Interview, welches ich mit der Wissenschaftlerin und Querdenkerin Dr. Patricia Bull v...
65: Wie es dir gelingt, eine große Herausforderung zu stemmen In dieser Folge 65 vom Kommunikationstango teile ich mir dir 5 Erfolgstipps, wie du eine große Herausforderung in deinem Business oder Leben stemmst, ...
64: 3 Erfolgstipps für mehr Eigenlob als Frau im Business Am Dienstag dieser Woche endete meine "Frauen in Führung - Erfolgschallenge" unter dem Motto "Eigenlob stimmt!". Vielleicht hast du ja auch mitgemacht...

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Webinar "Stark sein im Businesskonflikt"

am Mittwoch, 14.11.2018 um 20.00 Uhr

Lerne im „Frauen in Führung Live-Webinar“ zum Thema „Stark sein im Businesskonflikt“, wie es dir gelingt, aus der Harmoniesucht rauszukommen und etwas für deine Konfliktstärke zu tun.