Kommunikationstango, Folge 8: Beobachten und Unterscheiden

08: Beobachten und Unterscheiden – die nonverbale Kommunikation „lesen“

Wie du die nonverbale Kommunikation deines Gesprächspartners beobachten und Unterschiede feststellen kannst, also sprichwörtlich mit den Augen zuhörst, zeige ich dir in der Folge 8 vom Kommunikationstango.

Mit diesem Kommunikationstool aus meiner Einstiegsserie „Das 1×1 der Kommunikation“ wirst du deine Neugier auf messbare, nachvollziehbare Aspekte fokussieren und dein Bild von deinem Gegenüber deckungsgleicher machen. Du wirst wacher für Veränderungen in der Kommunikation mit anderen und gleichzeitig weniger blind für Konflikte.

Die Fähigkeit, beim Hören zu sehen, gibt dir die Möglichkeit, etwas zu entdecken, was anderen verborgen bleibt. 

Ich teile mit dir meine Lernerfahrungen, wie du deine Wahrnehmung schulst, um interpretationsfrei Feedback zu geben und auf diese Weise High Performance in deinem Business, Team usw. zu erreichen.

Ich spreche in dieser Folge vom Kommunikationstango über:

  • was unter Beobachten = Zuhören mit den Augen zu verstehen ist,
  • was alles unter nonverbale Kommunikation fällt,
  • warum das Gesicht der Schlüssel der Seele ist,
  • wie du Unterschiede feststellst und
  • warum es sich lohnt, dieses Tool anzuwenden.

Zum Abschluss teile ich mit dir meine 5 Erfolgstipps, wie du andere so sehen kannst, wie sie sind, und nicht wie du in dem Moment die Welt siehst.

Meine Erfolgstipps findest du auch hier zum Ausdrucken und Mitnehmen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Hören und bei der Umsetzung in deinem (Business-)Alltag.

 

 

Shownotes zur Folge „Beobachten und Unterscheiden“: 

Folge 2 vom Kommunikationstango: Gewinne den anderen mit Feedback

Folge 5 vom Kommunikationstango: Neugier – das Kommunikationstool Nr. 1

Erfolgs- und Aktionstipps zu „Beobachten und Unterscheiden“

Noch mehr Tipps zum Thema findest du in meinem Video zu dieser Folge vom Kommunikationstango.

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern, damit noch mehr Menschen den Unterschied machen. Wenn dir der Podcast gefällt, dann abonniere ihn bei ITunes oder via Android.  Zudem kannst du mir direkt unter diesem Beitrag oder bei ITunes deine Bewertung hinterlassen.

Wenn du keine Folge verpassen willst, abonniere meinen Newsletter oder vernetze dich mit mir auf Facebook bzw. bei Xing und profitiere so von meinen weiteren Angeboten.

 

Schön, dass es dich gibt. Willkommen in meiner Welt.

Was ist der Unterschied zwischen Juristinnen, deren Netzwerk bereits ihr Erfolgsmotor ist...

und denen, die diese Herausforderung in 2022 noch meistern dürfen?

Beim virtuellen Trainingsabend am 11. August 2022 erfährst du ab 19.00 Uhr  meinen „Erfolgsfahrplan Netzwerken“. Zudem teile ich mit dir meine bewährten Tools und praktischen Tipps. 

Damit du mit deiner Expertise sichtbar wirst, deine Bekanntheit steigerst, neue Mandant:innen gewinnst und in 2022 ganz einfach deine Ziele erreichst.

Wenn nicht jetzt, wann dann?