"Frauen in Führung"
Live-Webinar

am Montag, 20.08.18 um 19.00 Uhr

Wie du im Business wirkungsvoll Grenzen setzt

Geht es dir auch öfters so,

  • dass du NEIN denkst, aber dann zu den Anfragen anderer doch JA sagst, weil du gefühlt nicht NEIN sagen kannst,
  • dass du im Arbeitsalltag häufig Aufgaben für andere – vor allem für die Herren Kollegen – übernimmst, die dich nicht weiterbringen,
  • dass du häufig an nebensächlichen, unsichtbaren, zeitintensiven und undankbaren „Blödjobs“ sitzt, für die es selten Anerkennung gibt.

Und das ärgert dich?

Das muss nicht sein!!!

Ich helfe dir im Live-Webinar dabei, aus dieser Spirale rauszukommen.

Countdown bis zum Webinar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Mit meinen Erfolgstipps wirst du nach dem Live-Webinar wissen,

  • warum du beruflich nicht weiterkommst, wenn du es einfach nur gut meinst,
  • wie du im Business auf verschiedene Weise wirkungsvoll NEIN sagst und dabei in Verbindung bleibst,
  • wie du die Anfragen von Wiederholungstätern und Süßholzrasplern mit Erfolg erneut ablehnst,
  • wie du dich dauerhaft vom JA emanzipierst und so die Anerkennung anderer erlangst.

DEIN BONUS IM LIVE-WEBINAR:

Ein exklusives Blitz-Coaching
zu den Fragen
einer Teilnehmerin!

Das Webinar wird aufgezeichnet. Melde dich daher auch an, wenn du jetzt schon weißt, dass du keine Zeit haben wirst.

Das wichtigste Wort in meiner Karriere war NEIN.

Mae West

Ich bin Dr. Anja Schäfer

und unterstütze dich als Business Coach, Trainerin und Mentorin für Frauen in Führung mit dieser Challenge dabei, 

für dich, deine Ziele und Wünsche, deinen nächsten Schritt in Punkto Business oder Karriere dabei, für dich in einem männlich dominierten Arbeitsumfeld in Führung zu gehen, deine Kommunikationsfähigkeiten auszubauen, dein Netzwerk zu erweitern, deine Ziele zu erreichen und voranzukommen.

Meine Kundinnen über meine Arbeit

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?