Video 25: Erlaube dir, auf deine innere Stimme zu hören

Mit diesem Video zur Folge 25 vom Kommunikationstango „Wie du deine Einzigartigkeit sichtbar machst“ lade ich dich ein, mehr auf deine innere Stimme zu hören und gegenüber deinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen achtsamer zu sein. Niemand kann dir erlauben, was du dir selbst verwehrst.

Bereits in der Bibel steht: Liebe deine Nächsten so wie dich selbst. Von daher erspare dir falsche Bescheidenheit, gehe in deine wahre Größe und mache dich selbst glücklich.

Kommunikationstango, Video 25 auf meinem Youtube-Kanal

Hast du schon die spannende Folge 25 vom Kommunikationstango „Wie du deine Einzigartigkeit sichtbar machst – Interview mit Sandra Poloschek“ gehört? Du findest die Folge 25 vom Podcast hier.

 

Mehr Tools und Tipps gibt es in meinem wöchentlichen Newsletter. Trage dich direkt kostenlos ein. 

Um keine Folge vom Kommunikationstango zu verpassen, abonniere ihn bei ITunes, via Android, via Stitcher oder bei Youtube.

Schön, dass es dich gibt. Willkommen in meiner Welt.

Ähnliche Beiträge

Video 63: Wie du von einem tierisch ehrlichen Feedback profitierst Im Kommunikationstango 63 spreche ich mit Katharina Haupt darüber, was du von Pferden für deine Persönlichkeitsentwicklung lernst. Ich habe aus diesem...
Video 62: Warum du die Erfolgschallenge „Eigenlob stimmt!“ nicht verpassen solltest Erfahre in meinem Video zur Kommunikationstango-Folge 62, was dich in der Erfolgschallenge "Eigenlob stimmt" erwartet, und warum du unbedingt dabei se...
Video 61: Wie du die Wirkung deiner Worte auf andere erhöhst Du willst schlagfertiger agieren? Erfahre im Inspirationsvideo, wie du die Wirkung deiner Worte durch die Art, wie du diese kommunizierst,  auf andere...

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?