96: Wie du für dich selbst in Führung gehst

96: Wie du für dich selbst in Führung gehst

Mein Tun hat das Ziel, Frauen dabei zu unterstützen, für sich (…) in Führung zu gehen. Dabei ist nicht jeder Podcast-Hörerin klar, was ich mit der Formulierung „für sich in Führung gehen“ meine, wie mir das Feedback von Vivian zeigte. Grund genug, in dieser Folge 96 vom Kommunikationstango dieses Thema aufzugreifen und dir zu zeigen, was ich unter „für sich in Führung zu gehen“ verstehe, und warum dies für mich so wichtig (geworden) ist.

Erfahre, warum Selbstführung im vergangenen Jahr 2019 für mich zu einem Erfolgsfaktor geworden ist. Wenn du deine Ziele erreichen oder im Außen andere Ergebnisse erzielen willst, musst du als erstes wissen, was du willst. Dies ist nicht immer leicht, aber unbedingt notwendig, wenn du vorankommen, weiterkommen oder auch nur entsprechend ernstgenommen werden willst.

Dies ist für viele Frauen eine große Herausforderung, wie mir die Strategiegespräche mit potentiellen Kundinnen immer wieder zeigen. Diese können häufig viele Dinge aufzählen, die sie nicht (erreichen) wollen. Wenn ich sie dann darauf anspreche, dass es im Leben darauf ankommt, zu wissen, was Frau will, folgt meist erst einmal eine Denkpause.

Du kommst aber im Leben nicht weiter, wenn darauf fokussierst, zu wissen und zu sagen, was du alles nicht willst. Solange du es für dich nicht klar hast, ist es schier unmöglich, es anderen klar zu machen. Dann brauchst du dich auch nicht zu wundern, dass du mit dem, was raus kommt, unzufrieden bist.

Wenn du für dich in Aktion und damit in Führung gehen willst, gelingt dir dies nur, wenn meine Mission verinnerlichst:

„Wenn du weißt, was du willst,

und sagst, was du willst,

dann bekommst du, was du willst.“

Nur dann, wenn du für dich dein Ziel kennst, dein potentielles Ergebnis für dich klar hast, lohnt es sich, damit nach außen zu gehen. Nämlich in dem du sagst, was du willst. Dann passiert es fast automatisch: du bekommst auch das, was du dir wünschst.

Und wenn nicht, dann bist du dir selbst hoffentlich immer noch die Nächste und sorgst gut für dich. Denn das ist auch eine Erfahrung, die ich machen durfte, je mehr ich den Erfolgsfaktor Selbstführung verinnerlichte: Manche Menschen in meinem Umfeld hat dieser klare Fokus auf meine eigenen Bedürfnisse irritiert.

Sei dir einfach immer wieder bewusst: du bist die wichtigste Person in deinem Leben!!

Erfahre heute, wie du für dich in Führung gehst, insbesondere …

✅ indem du an erster Stelle für dich klärst, was du willst, 

✅ bei der Klärung dieser Frage dich ausschließlich auf dich und deine Bedürfnisse fokussierst, 

✅ klar, freundlich und ohne Erwartungen kommunizierst, was du willst,

✅ dich auf diese Weise von anderen auf dem Weg zu deinem Ziel unterstützen lässt,

✅ dich nicht davon irritieren lässt, dass dein neuer klarer Fokus die Menschen in deinem Umfeld mitunter herausfordert.

Shownotes zur Folge „Wie du für dich selbst in Führung gehst“:

Kommunikationstango, Folge 88: Schwierige Phase oder herausfordernde Zeit

Kommunikationstango, Folge 87: Führe dich selbst und entdecke, dass soviel mehr in dir steckt

 

Herzlich willkommen zu meinem neuen Format: 

"Live auf einen Kaffee"

und erfahre meine besten Strategien, Tools und Tipps für dein bestes Jahr 2020

ab 13.01.2020 immer montags um 8.00 Uhr.

Triff dich auf einen virtuellen Kaffee mit mir. Melde dich hier kostenfrei dazu an!

 

5 Tage für deinen persönlichen Erfolg oder den im Business!

96: Wie du für dich selbst in Führung gehst

Lerne in der Frauen in Führung Erfolgschallenge den „Erfolgsfaktor Selbstführung“ kennen.

Erfahre, wie du für dich in Führung gehst, um deine Ziele für dich herauszufinden und diese mit Leichtigkeit zu erreichen und 2020 zu deinem bisher besten Jahr zu machen.

Vom 17. bis 21. Februar 2020.

Melde dich kostenfrei zur Challenge an!

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite.

Vernetze dich mit mir auf Xing, LinkedIn, Facebook oder Pinterest. Werde Teil meiner Xing-Gruppe „Frauen in Führung“ oder meiner Facebook-Gruppe „Frauen in Führung„.

Abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert!

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

 

Schreibe einen Kommentar

96: Wie du für dich selbst in Führung gehst

Immer montags, um 8.00 Uhr

Impulse, Strategien, Tools und Tipps für den besten Start in eine erfolgreiche Woche. 

Mache mit mir 2020 zu deinem besten Jahr, lass dich jede Woche aufs Neue inspirieren und profitiere vom Austausch mit gleichgesinnten Frauen.