58: Wie du mit einer verständlichen Kommunikation im Austausch mit Anderen mehr erreichst

Du erfährst in der Folge 58 vom Kommunikationstango, wie du mit einer verständlichen Kommunikation im Austausch mit anderen mehr erreichst.

Kennst du das auch? Trotz vieler Worte erreichst du dein Gegenüber nicht richtig oder nicht im gewünschten Umfang. Du willst möglichst viele Informationen vermitteln, was dazu führt, dass dein Gegenüber Wichtiges vom Unwichtigen nicht unterscheiden kann. Mir ist es jedenfalls zu Beginn meiner Berufstätigkeit so gegangen, dass ich die Mandanten mit allen Sach- und Fachinformationen versorgen wollte, was diese regelmäßig überfordert hat.

Erfahre daher heute meine Tipps, wie du deine Kommunikationsqualitäten bewusst einsetzt, indem du dein Gegenüber in den Fokus des persönlichen Austausches rückst, indem du in seiner Sprache sprichst, dich auf das Wesentlichste fokussierst, Rückfragen stellst und aktiv zuhörst.

Man muss beachten, dass eine lange und eine kurze Rede auf dasselbe herauskommen. (Epikur von Samos, Philosoph)

Zudem unterschätzen wir häufig den Anteil des fachlichen Inhalts in der Kommunikation. Mehr als 80% entfallen auf Mimik, Gestik und Stimme. Vor allem die Wirkung der Stimme wird häufig falsch eingeschätzt. Diese hat enormen Einfluss darauf, wie dich dein Gegenüber wahrnimmt, und welche Inhalte dieser später in Erinnerung hat.

Nicht selten passiert es, dass Frau zu schnell spricht und auf Sprechpausen verzichtet, um möglichst viel Inhalt zu transportieren. Die Wirkung von gefühlt endlosen Abfolgen von Zahlen, Daten und Fakten auf die zuhörenden Personen ist jedoch fatal. Abhilfe schaffen hier bewusste Sprechpausen, die dein Gegenüber zum einen als Denkpausen nutzt und braucht sowie zum anderen keinesfalls als zu häufig oder zu lange empfindet.

Du erfährst heute, wie du verständlich kommunizierst und so im Austausch mit anderen mehr erreichst, insbesondere:

» warum du die Sprache deines Gegenübers sprechen solltest,

» warum in der Kürze die Würze liegt, 

» wie dich Rückfragen weiterbringen,

» warum du aktiv zuhören solltest, wenn du einen leichteren Zugang zu deinem Gesprächspartner haben willst, 

» wie du mit deiner Stimme und durch Sprechpausen Akzente setzt und die Aufmerksamkeit auf das Wichtige lenkst. 

 

Shownotes zur Folge „Wie du mit einer verständlichen Kommunikation im Austausch mit Anderen mehr erreichst“:

Kommunikationstango, Folge 17 – Die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen

Kommunikationstango, Folge 16 – Die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen 

Dein Strategiegespräch mit mir – reserviere dir hier deinen Wunschtermin. 

 

Du willst mehr Tools, Tipps und Strategien zur Kommunikation im Business, beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung und zum Netzwerken?

Lass dich informieren, inspirieren und motivieren bei meinem nächsten Live-Webinar:

Webinar: Weg mit den Aufstiegshindernissen

am Montag, 20. August 2018 um 19.00 Uhr zum Thema:

Sei dabei und melde dich gleich an!

 

Vernetze dich mit mir auf Xing oder Facebook. Werde Teil meiner Facebook-Gruppe „Erfolgreich als Frau im Business“ oder abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert.

 

Salon-Abend am 26.09.2018

Ein entspannter Salon-Abend mit Inspiration, Information und Austausch

mit gleichgesinnten Frauen in besonderer Atmosphäre zum Thema:

„Wie du in Drucksituationen im Job agierst“.

Sei dabei, melde dich gleich an und herzlich willkommen!

 

Inspirationsvideo zur Folge 58: 

Verlangst du von dir, immer alles richtig machen oder dich immer perfekt ausdrücken zu müssen? Das ist mitunter ganz schön schwer, denn Missverständnisse in der Kommunikation bleiben nicht aus. Nicht immer gelingt es dir, dich so verständlich auszudrücken, dass dein Gegenüber – besonders wenn die Person nicht vom Fach ist – gleich alles versteht und Wichtiges vom Unwichtigen unterscheiden kann.

Erfahre im Inspirationsvideo 57, dass du dir erlauben darfst, auch mal daneben liegen zu dürfen, dich zu korrigieren oder das bereits Gesagte anders zu formulieren. Auf diese Weise erlebst du, dass ein Patzer kein Weltuntergang ist. Einfach, weil du es beim zweiten Mal einfach besser machst.

Der Link zum Inspirationsvideo 58

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite, durch eine 5-Sterne-Bewertung oder deine Rezension bei ITunes.

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

Ähnliche Beiträge

69: Power für Geist und Körper: Was du für deine Leistungsfähigkeit tun kannst – Interview mit Dr. Patricia Bull In dieser Folge 69 vom Kommunikationstango teile ich mit dir ein Interview, welches ich mit der Wissenschaftlerin und Querdenkerin Dr. Patricia Bull v...
66: 7 Erfolgstipps, wie dir ein „Verhandlungstango“ im Business mit Leichtigkeit gelingt In dieser Kommunikationstango-Folge 66 erfährst du, wie dir ein "Verhandlungstango" im Business leicht gelingt. Ich zeige dir, was du konkret vor und ...
65: Wie es dir gelingt, eine große Herausforderung zu stemmen In dieser Folge 65 vom Kommunikationstango teile ich mir dir 5 Erfolgstipps, wie du eine große Herausforderung in deinem Business oder Leben stemmst, ...

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

am Donnerstag, 13.12.2018 um 20.00 Uhr

Lerne im „Frauen in Führung Live-Webinar“ zum Thema „Stark sein im Businesskonflikt“, wie es dir im Arbeitsalltag gelingt, konstruktiv ein Kritikgespräch zu führen und dabei dem Bumerang-Effekt zu entgehen.