132: Als Führungskraft sich selbst treu bleiben – Interview mit Corinna Bäthge

In Folge 132 vom Kommunikationstango geht es in meinem Interview mit Führungskräfte-Coach Corinna Bäthge darum, wie du die spannende Herausforderung „Als Führungskraft sich selbst treu bleiben“ meisterst.

Erfahre zunächst, wie Corinna für sich in Führung ging und sich in nur 5 Monaten durch Disziplin und Körperbewusstsein von ihrem gesundheitlichen Tief erholt und sich gleichzeitig ein Business aufgebaut hat.

Nach 12 Jahren als Führungskraft hat Corinna die Seiten gewechselt und unterstützt heute als Business-Coach angehende und erfahrende Führungskräfte. Corinna teilt mit dir ihre wichtigsten Führungserfahrungen. Du erfährst, dass gute Führung in erster Linie mit guter Selbstführung zu tun hat.

Ich spreche mit Corinna über die Herausforderung „Die richtige Kommunikation im Unternehmen“, die viele Frauen im Business umtreibt. Möglicherweise ist es dir auch schon so ergangen, dass du zwar mit deinen Mitarbeiter*innen sprichst, aber das Gefühl hast, es kommt nicht richtig an, die Dinge werden nicht zu deiner Zufriedenheit umgesetzt. Dann ist es wichtig, dich selbst zu reflektieren und dich zu fragen, ob deine eigenen Erwartungen und Ziele klar sind und ob du sie oft genug und auf unterschiedliche Ebenen transportiert hast.

Lebe das vor, was du von anderen erwartest.

Gerade als Anfängerin sollte dir bewusst sein, was du als Führungskraft wissen solltest und wie du in deiner Rolle wirken möchtest. Frage dich: „Was sollen meine Mitarbeiter*innen in einem Jahr über mich sagen?“ Arbeite darauf hin, bleibe ehrlich und authentisch.

Erfahre außerdem in meinem Gespräch mit Corinna, wie du die Balance zwischen deiner Rolle als Führungskraft und Privatperson erfolgreich meisterst, wie du lernst, Kritik zu üben und warum es nicht wichtig ist, als Führungskraft von allen gemocht zu werden.

„Führung bedeutet, sich selbst treu zu bleiben und andere auf ihrem Weg zu begleiten.“ (Corinna Bäthge)

Erfolgstipps zum Thema „Als Führungskraft sich selbst treu bleiben“:

✅ Führung ist ein Prozess. Führung darf man lernen.

✅ Führe dich, bevor du andere führst.

✅ Erfolgreich zu führen bedeutet auch, authentisch zu bleiben.

✅ Du darfst als Führungskraft kantig sein.

✅ Eine gute Beziehung ist wichtig für eine gute Kommunikation und eine gute Führung.

Shownotes zur Folge „Als Führungskraft sich selbst treu bleiben – Interview mit Corinna Bäthge„:

Kontaktmöglichkeiten zu Corinna Bäthge:

Website

LinkedIn

Facebook

Corinnas Podcast „Die Chefflüsterin“

Corinnas E-Book „Meine 5 besten Führungs-Tipps, um sicher und erfolgreich zu führen“

Corinnas 4-teiliges Video-Training „Effektive Führungstipps“

Buchtipp:

Dain Heer: Sei du selbst und verändere die Welt

Herzlich willkommen zu meinem wöchentlichen Live-Format: 

Erfahre meine besten Strategien, Tools und Tipps für dein bestes Jahr 2021, profitiere vom Austausch mit gleichgesinnten Frauen und starte inspiriert, motiviert, aufgetankt und gut gelaunt in die neue Woche.

Immer montags um 8.00 Uhr.

Melde dich kostenfrei zu „Live auf einen Kaffee“ an!

 

Wenn dir die Folge gefallen hat, teile sie sehr gern in deinem Netzwerk. Ich freue mich sehr über dein Feedback als Kommentar auf dieser Seite.

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn,  Xing, Facebook oder Pinterest. Werde Teil meiner Gruppe „Frauen in Führung“ auf LinkedIn oder XING.

Abonniere meinen Newsletter und sei immer top informiert!

 

Schön, dass es dich gibt.  Willkommen in meiner Welt!

DU machst den Unterschied. Wenn nicht du, wer dann?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Willst du als introvertierte Frau auch die Herausforderung „Networking“ locker flockig meistern und auf LinkedIn sichtbarer werden?

Frei nach dem Motto: Netzwerksommer statt Sommerloch!!! Dann sei bei der kostenfreien LinkedIn-Challenge 👥 „Erfolgsstrategie Netzwerken für Introvertierte“ 👥 vom 9. bis 13. August mit dabei.